11. 11. 2016

26 neue Wein-Botschafter für Franken

Veitshöchheim (Lkr. Würzburg).  Nach einer kleinen Pause in den vergangenen Jahren wurden jetzt wieder Gästeführer „Weinerlebnis Franken“ durch die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) ausgebildet. 26 Teilnehmer des Lehrgangs haben Mitte November ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Im „Ratskeller“ in Veitshöchheim übergaben der LWG-Präsident Dr. Hermann Kolesch, die Fränkische Weinkönigin Christina Schneider und der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes Artur Steinmann den frisch gebackenen Gästeführerinnen und Gästeführern ihre Zertifikate und Ausweise.

Nach 22 Schulungstagen - in der Zeit von März bis Oktober - musste eine Hausarbeit ausgearbeitet sowie eine schriftliche und eine mündliche Prüfung absolviert werden. 18 Frauen und acht Männer schlossen ihre Ausbildung mit Bravur ab. Als Prüfungsbeste wurden Alexandra Brückner und Dr. Markus Frankl (beide Würzburg), Matthias Durchholz (Uehlfeld) sowie Ann-Kathrin Siedler (Escherndorf) ausgezeichnet.

„Ab heute sind Sie ein wichtiger Bestandteil des Tourismuskonzeptes „Franken-Wein.Schöner.Land!“ Jetzt wünschen wir uns, dass Sie sich engagieren und sich buchen lassen. Fangen Sie am besten gleich damit an“, appellierte  Dr. Hermann Kolesch.

Weinbaupräsident Artur Steinmann stimmte ihm zu und ergänzte: „Die Gästeführer  „Weinerlebnis Franken“ sind zu einer wichtigen Säule für die Weinkultur und den Weintourismus in Franken geworden. Mittlerweile werden über 100.000 Gäste jährlich von ihnen betreut. Mit ihrer Arbeit entlasten sie die Winzer in ihren Weingütern. Ich freue mich wirklich sehr, dass die Gästeführer sich so stark für die fränkische Weinwirtschaft engagieren.“  

Seit 1997 sind jetzt rund 300 Damen und Herren zu Weinerlebnisführern ausgebildet worden, von denen die meisten  Mitglied im Verein Gästeführer „Weinerlebnis Franken“ e.V. sind. Im kommenden Jahr feiert die erfolgreiche Initiative ihr 20-jähriges Bestehen. Alle Wein- und Erlebnisfreunde können sich schon jetzt auf eine bunte Fülle von außergewöhnlichen Jubiläumsveranstaltungen freuen.

Die Fortbildung zum Gästeführer „Weinerlebnis Franken“ haben 2016 erfolgreich absolviert:

Elisabeth Assmann (Hammelburg), Julia Behringer (Abtswind), Stefanie Brückner (Rödelsee), Alexandra Brückner (Würzburg), Dr. Markus Frankl (Würzburg), Matthias Durchholz (Uehlfeld), Franziska Galena (Sommerach), Ingrid Hüßner (Sommerach), Robert Lampert (Gemünden), Kristin Langmann (Uffenheim), Nicole May (Weigenheim), Babette Menz (Himmelstadt), Carolin Meyer (Greuth), Volker Oswald (Marktheidenfeld), Michael Peter (Erlabrunn), Elsbeth Pfänder (Würzburg), Nadja Ruhnau-Warm (Fröhstockheim), Annemarie Sauer (Escherndorf), Linda Schatz (Markt Einersheim), Heike Schmitt (Höchberg), Ann-Kathrin Siedler (Escherndorf), Helena Sobotta (Margetshöchheim), Florian Steigerwald (Randersacker), Reiner Stein (Hammelburg), Veronika Wohlfart (Würzburg) und Johannes Wohlfahrt (Thüngersheim). 

 

BU:      Es ist geschafft! Nach Prüfung, Urkundenübergabe und Ehrung folgte zum Abschluss   des Tages ein Festmenü im „Ratskeller“ in Veitshöchheim. (Fotos: Gabriele Brendel)    

Zurück zur Übersicht