11. 07. 2016

Sommerexkursion mit Bier- und Weinerlebnissen

Distelhausen / Weinparadies / Ulsenheim.  Bier- und Weinerlebnisse standen im Mittelpunkt der Sommerexkursion der Gästeführer „Weinerlebnis Franken“. 500 Jahre Reinheitsgebot beim Bier – da versteht es sich von selbst, dass die Weinerlebnisführer sich einmal bei den Kollegen in der Bierbranche informiert haben. In der vielfach ausgezeichneten Distelhäuser Brauerei erfuhren sie von Biersommelier Robert Freitag und seinen Bierbotschafterinnen alles Wissenswerte über die Kunst des Bierbrauens und Bierverkostens.

Anschließend ging es in die Weinparadiesscheune, die genau auf der Grenze zwischen Unter- und Mittelfranken, oberhalb der Weinberge von Bullenheim und Seinsheim, liegt. Hier wurden die Gästeführer von der Geschäftsführerin vom Weinparadies Franken Annerose Pehl-Dürr mit einem Glas Weinparadieswein empfangen. Die ARGE Weinparadies, die Anfang des Jahres mit dem Weintourismuspreis ausgezeichnet worden ist, vereint die Dörfer um den Hüttenheimer Tannenberg, den Frankenberg und den Bullenheimer Berg.

Wie das Thema „Weinerlebnis“ im Weingut perfekt umgesetzt werden kann, erlebten die Gästeführer zum krönenden Abschluss an ihrer dritten Station, dem Weingut Markus Meier in Ulsenheim.   

Fotos: Gabriele Brendel


Zurück zur Übersicht